Faqs

Faqs
  • Wie ist der Ablauf eines Besuchs im Kletterwald?

    An der Kasse werden Dir die AGB ausgehändigt. Gegen Vorlage der unterschriebenen AGB und einer Pfandabgabe (beispielsweise einem Autoschlüssel) bekommst Du deine Kletterausrüstung. Unter Anleitung eines Trainers legst Du den Gurt und den Helm an. Nach sachgemäßer Kontrolle des Sitzes der Ausrüstung durch einen Trainer bekommst Du am Übungsparcour eine Sicherheitseinweisung. Bevor Du dann in luftige Höhe steigst, führst du im Einweisungsparcour dem Trainer den sachgemäßen Umgang mit dem Material vor. Danach beginnt dann die Kletterzeit von 2,5 Stunden im Kletterwald.

  • Muss ich mich voranmelden?

    Wenn Eure Gruppe 10 oder mehr Personen umfasst, empfehlen wir für den reibungslosen Ablauf eine Reservierung. Sonst gilt: einfach innerhalb der Öffnungszeiten bis 2,5 Stunden vor Parkschließung vorbeischauen.

  • Muss ich bezahlen, wenn ich nur zuschauen möchte?

    Natürlich nicht, Du darfst als Nichtkletterer gerne den anderen beim Klettern zusehen. Von den angelegten Wegen im Wald hast du eine gute Sicht auf die Parcours.

  • Darf ich meine eigene Kletterausrüstung mitbringen?

    Nein, du kannst nur mit unserem geprüften Material klettern.

  • Welche Kleidung soll ich anziehen?

    Die Kleidung sollte dem Wetter angepasst und funktionell sein. Sie sollte so gewählt werden, dass die Beinschlaufen, der Hüftgurt und die Schultergurte nicht auf der nackten Haut reiben können. Festes Schuhwerk ist unbedingt notwendig. Flip Flops, hohe Absätze und dergleichen haben im Kletterwald nichts zu suchen. Die richtige Kleidung hält den Körper warm und trocken und trägt zu mehr Spaß und einem erfolgreichen Klettererlebnis bei!

    Im Wald ist man etwas vor der Sonne geschützt, dennoch sollte man bei Sonneneinstrahlung an ausreichenden Sonnenschutz und Trinken denken.

  • Gibt es Toiletten?

    Wir besitzen Damen und Herrentoiletten, direkt am Grundstück.

  • Wo kann man Parken?

    Parkplätze befinden sich direkt neben der Hauptstraße. Sie sind ausgeschildert und ausreichend vorhanden. Von dort sind es ca. 200 m Fußweg bis zum Kletterwald.

  • Darf ich unseren Hund mitbringen?

    Deinen Hund darfst du natürlich mitbringen, allerdings bitten wir Dich Deinen Hund im Interesse der anderen Besucher anzuleinen.

  • Darf man im Kletterwald rauchen?

    In unserem Kletterwald herrscht absolutes Rauchverbot. Ihr könnt aber außerhalb des Kletterwaldgrundstückes rauchen.

  • Wie steht es mit der Sicherheit?

    Der Kletterwald Plochingen wurde nach neuesten Sicherheitsstandards gebaut und vor Inbetriebnahme vom TÜV zertifiziert. Die Anlage wird täglich vor Betriebsbeginn durch unsere ausgebildeten Trainer überprüft und ständig gewartet. Helme werden nach jeder Benutzung gereinigt und die Gurte und Karabiner auf Funktion und Sicherheit überprüft, bevor sie an neue Kunden ausgegeben werden. Die Handhabung mit der Ausrüstung wird Euch bei der Einweisung der Sicherungstechnik gezeigt und in einem Übungsparcours geübt. Erst danach geht es in luftige Höhen. Mit unserem kommunizierenden Sicherheitssystem namens Smart Belay, bei korrekter Anwendung, ist es nicht möglich sich mit beide Karabiner gleichzeitig zu öffnen. Daher bist du jederzeit bestens gesichert. Unsere Sicherheitstrainer sind ständig in Rufweite und können Dich innerhalb weniger Minuten von jedem Punkt im Kletterwald wieder sicher auf den Boden zurückbringen.

  • Klettern die Trainer mit?

    Nein, die Trainer beaufsichtigen Euch vom Boden aus. Sie sind immer in Rufweite und eilen Euch mit Rat und Tat zur Hilfe, falls Ihr Fragen habt oder die Kraft ausgeht.

  • Ist bei Regen geöffnet?

    Der Kletterbetrieb ist bei leichtem Regen geöffnet. Es empfiehlt sich wasserdichte Kleidung zu tragen und evtl. Wechselkleidung einzupacken. Der Regenschutz durch das Blätterdach sollte nicht unterschätzt werden. Bei schwerem Dauerregen und fehlenden Reservierungen kann es jedoch sein, dass der Park geschlossen ist. Über das aktuelle Wetter im Wald könnt Ihr Euch auf der Startseite informieren. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, ob wir geöffnet haben, ruft einfach an.

  • Was tun bei Gewitter oder Sturm?

    Bei aufziehendem Gewitter oder Sturm ab Windstärke 6 wird der Park aus Sicherheitsgründen (vorübergehend oder ganz) geschlossen. Unsere Trainer sind darauf trainiert Euch bei Gewitter und Sturm aus dem Park zu evakuieren.

  • Wie alt muss man zum Klettern sein?

    Kinder ab 3 Jahren dürfen im Kleinkindparcour mit spezieller Ausrüstung ihre ersten Klettererfahrungen sammeln. Ab 6 Jahren dürfen Kinder in Begleitung von Erwachsenen auf die höheren Parcours. Erst ab 14 Jahre dürfen die Jugendlichen alleine klettern. Wenn Kinder und Jugendliche ohne ihre Eltern kommen, benötigen Sie eine Einverständniserklärung. Diese könnt Ihr hier herunterladen.

  • Welche Kletterkenntnisse vorausgesetzt?

    Du benötigst keine Vorkenntnisse. Du bekommst eine gründliche Einweisung durch unsere ausgebildeten Trainer. Danach kann der Kletterspaß beginnen.

  • Gibt es eine Gewichtsbeschränkung?

    Du darfst bis zu einem Körpergewicht von 120 kg klettern. Aus Sicherheitsgründen dürfen Personen mit einem Gesamtgewicht oberhalb dieser Grenze die Kletteranlagen leider nicht benutzen.

Powered by

BEI UNS IST FÜR JEDEN WAS DABEI?

Schauen Sie sich unsere Parcours an ...

Gleich hier alle Öffnungzeiten
                        und events